Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Venezuela

Spenden

Eigener Betrag in CHF

Der eingegebende Betrag ist tiefer als der Mindestbetrag von CHF 1
Bitte rufen Sie uns an für eine Spende über diesen Betrag: 044 297 21 21
CHF
Jeder zusätzliche Franken stärkt den Umweltschutz.

Venezuela verfügt zwar über die grössten Erdölreserven der Welt, dennoch leiden 30% der Bevölkerung an Unterernährung, Hunderttausende haben keinen Zugang zu Medikamenten. Das Coronavirus bringt die Bevölkerung zusätzlich in grosse Gefahr, denn die medizinische wie humanitäre Versorgung in Venezuela ist schon seit Jahren desolat. Seit 2015 haben mehr als 4.5 Millionen Menschen das Land verlassen. 

Viele Menschen sind auf die Armenspeisungen und die medizinische Grundversorgung in den Pfarreien angewiesen. Die Vertreter der Kirche und Freiwillige engagieren sich bei diesen Angeboten. Die Kirche verteilt aber nicht nur Essen und Medikamente, sondern steht den Menschen in Fragen des Glaubens zur Seite und schenkt ihnen Zuversicht, was in diesen Krisenzeiten besonders wichtig ist. Die Kirche ist in Venezuela noch eine der wenigen Institutionen, auf die sich die Menschen verlassen können. Dies auch, da sich die Kirche auf die Hilfe von «Kirche in Not (ACN)» verlassen kann. 

Mehr